7:1 gegen TSV Heimaterde 4

Borbeck mit erfolgreichem Rückrundenstart

0 21.12.2022

In Rekordzeit überrollte Bezirksligist BC Rot-Weiß Borbeck den Tabellenletzten TSV Mülheim-Heimaterde 4.

Die Borbecker erwischten beim 7:1 zudem einen Sahnetag und waren ihren Gegnern in fast allen Partien deutlich überlegen. Jeweils zwei Siege steuerten Kartigejen Ramathasan, Maximilian Wolter, Sumedha Dharmasena und Timm Riesel bei. Carina Schnell und Lena Strunz waren je einmal siegreich und sicherten damit wichtige Punkte im Abstiegskampf.

In der Kreisliga bestritt die Drittvertretung ihr Nachholspiel beim TV Stoppenberg und konnte  dabei einen deutlichen 6:2-Erfolg feiern.  Die Rot-Weißen profitierten jedoch von der verletzungsbedingten Aufgabe eines Stoppenbergers und dem kampflosen Gewinn des Damendoppels. Ihre Spiele gewinnen konnten David Kierdorf, Max Lucht und Charlotte Becker.

Chancenlos war die U 19 in der Bezirksliga gegen den BC DJK Waltrop. Gegen den Tabellenführer gab es eine 0:8-Niederlage, auch ein Satzgewinn blieb den Borbeckern verwehrt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.