4000 Euro erbastelt und erwerkelt

Basar in St. Paulus war ein schöner Erfolg

0 01.12.2019

GERSCHEDE. Das Basarbastelteam freuen sich über den regen Besuch des Basars in der Gerschede Gemeinde St. Paulus. Insgesamt 4000 Euro haben die begabten Handwerker einnehmen können. Elke Muhlack schreibt für das Team: "Wir haben das Geld in diesem Jahr aufgeteilt an: das Nikolaushaus von Stefanie Köster in Kemondo, Tansania, an Pater Franke auf den Philippinen, an Zug um Zug und ans Spatzennest in Essen-Borbeck. Wir wünschen allen eine gesegnete Adventszeit."

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 3.