25. Borbecker Weihnachtsmarkttag eröffnet

Bis zum Abend läuft das Jubiläumsfest auf dem Alten Markt

0 01.12.2019

ESSEN. Zum Glockenschlag Punkt 11 Uhr hat Oberbürgermeister Thomas Kufen am Sonntag, 1. Dezember, den 25. Borbecker Weihnachtsmarkttag eröffnet. „Hier präsentiert sich Borbeck in seiner engagierten Weise und mit Herzblut“, erklärte der Essener OB und gratulierte: „Wer hätte gedacht, dass wir auch heute hier stehen werden, als 1995 alles begann?“ Dieses große ehrenamtliche und freiwillige Engagement gelte es zum Jubiläum besonders zu würdigen.

Viele der über 40 vertretenen aktiven Vereine, Schulen, Institutionen, Kirchen und Initiativen seien seit vielen Jahren dabei und hätten diesen immer am 1. Advent stattfindenden außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt geprägt. „Er ist immer wieder eine großartige Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen“, so der Oberbürgermeister und wünschte: „Achten sie einander, achten sie aufeinander für eine solidarische und mitmenschliche Gesellschaft in unserer schönen Heimatstadt Essen!“

Fürstäbtissin lobt Borbeck

Für eine große Überraschung hatten die Organisatoren um den Borbecker Bürger- und Verkehrsverein (BBVV) und den Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) gesorgt: Denn in prächtiger roter Robe wandte sich auch Fürstäbtissin Maria Kundigunde, Prinzessin von Polen und Sachsen, an die vielen Besucher auf dem Alten Markt: „In Borbeck – für Borbeck, unter diesem Slogan steht der Borbecker Weihnachtsmarkttag seit 25 Jahren“, erklärte sie, erinnerte an die historischen Marktordnungen, freute sich über viele strahlende Gesichter und mahnte zu Frieden und Miteinander. „Wir danken herzlich all den vielen engagierten großen und kleinen Borbeckerinnen und Borbeckern“, unterstrich die letzte regierende Fürstäbtissin des Stiftes Essen zu großem Applaus.

Buntes Treiben auf dem Alten Markt

Großer Beifall galt auch den Organisatoren dieses Festes, das sich seit seiner Gründung aller kommerzieller Vereinnahmung erwehren konnte: Die BBVV-Vorsitzende Susanne Asche und Claudia Ortkemper, die Vorsitzende des CeBo, präsentierten die ersten „Borbeck-Tassen“, die von Schülerinnen des Borbecker Mädchengymnasiums (MGB) entworfen wurden. Sie können am BBVV-Stand bestellt werden und zeigen Motive aus dem Schlosspark, die zur Feier seines 275-jährigen Bestehens in diesem Jahr gestaltet wurden.

Oberbürgermeister und Fürstäbtissin mischten sich gerne anschließend gemeinsam in das bunte Treiben und informierten sich über das breite Angebot, mit dem für die ehrenamtliche Sache in Essens größtem Stadtteil geworben wird. Dass Thomas Kufen auch am Stand seiner früheren Schule hinter den Verkaufstresen ging, war Ehrensache: Mit Maria Kunigunde pries er auch am Borbecker Gymnasium selbst die Auslagen an.

Bis zum Abend läuft der Jubiläums-Weihnachtsmarkttag mit einem großen Programm, das von zahlreichen musikalischen Beiträgen Borbecker Chöre mitgestaltet wird. Eine Ausstellung zum Jubiläums-Weihnachtsmarkttag ist in der Alten Cuesterey des Kultur-Historischen Vereins Borbeck zu sehen.

Zugleich öffnen von 13-18 Uhr Borbecks Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag, Bürgermeister Rudolf Jelinek eröffnet um 16.30 Uhr die 69. Lichtwochen und die kleinen Borbecker dürfen sich auf ein großes Kinderfest freuen.

Teilnehmer am 25. Borbecker Weihnachtsmarkt-Tag

Altenheim Papst Leo-Haus / Albert-Schmidt-Haus / Haus St. Maria Immaculata
AWO Ortsvereine Borbeck
BBVV Bürger und Verkehrsverein Borbeck e.V.
Bischof-von-Ketteler-Schule
Caritas St. Dionysius
CDU
CeBo Initiativkreis Borbeck
CSE Caritas SKF Essen GmbH
Diakonie in Borbeck Bodelschwingh-Haus
Diakonie in Borbeck Haus Immanuel
Diakonie in Borbeck Hilda-Heinemann-Haus / Haus im Winkel
Die BOJE gem. kath. Jugendsozialarbeit GmbH
Dionysiushaus- Cafeteria
Don Bosco Kindergarten und Schwestern
Don-Bosco-Gymnasium
Dürerschule
Eichendorff Schule - Schulpflegschaft
Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V.
Ev. Altenheim Bethesda
Flotte Socken
Förderverein Cosmas + Damian Hospiz
Förderverein Geschwister-Scholl-Realschule
Förderverein Grundschule Reuenberg
Freiwillige Feuerwehr Borbeck
Gymnasium Borbeck
JVA-Essen, Arbeitstherapie
Kindernothilfe-Arbeitskreis
Kolpingfamilie Essen-Borbeck
KOT St. Dionysius Mädchentreff
Kultur-Historischer Verein / Alte Cuesterey
Mädchengymnasium Borbeck
Messdienerschaft St. Dionysius
Möllhovenschule
NAJU Essen-Mülheim
Ökumenischer Weltladen
Realschule am Schloß Borbeck
RUWA Canoe Younsters
SJB - Förderkreis
Sozialpsychiatrisches Zentrum Essen-Borbeck
SPD Ortsverein Borbeck
Traugott-Weise-Schule

Mehr zum Jubiläum auf: https://www.borbeck.de/nachrichten-details/25-jahre-borbecker-weihnachtsmarkt-tag.html

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 5.