21. Happy Days in Essen-Dellwig

0 02.05.2022

DELLWIG. Happy Days in Essen-Dellwig: Die Kirmes auf dem Festplatz an der Donnerstraße ist ab Freitag, 6. Mai, ab 14 Uhr wieder bereit für den Ansturm der Besucher. OB Thomas Kufen wird die Happy Days um 20 Uhr offiziell eröffnen. Gefeiert wird auf dem Festplatz an der Donnerstraße am Freitag (06.05.) und Samstag (07.05.) von 14 bis 23 Uhr; am Sonntag (08.05.) von 11 bis 22 Uhr und am Montag (09.05.) von 15 bis 20 Uhr.

Zum traditionellen Festzug starten die Akteure am Freitag um 19.30 Uhr am Kraienbruch/Ecke Donnerstraße. Wie in den vergangenen Jahren werden auch dieses Jahr wieder prominente Essener Politiker wie der Oberbürgermeister Thomas Kufen und der SPD-Vorsitzende Thomas Kutschaty den Festzug an vorderster Front begleiten. Dazu reihen sich zahlreiche Vereine, Verbände, Schulen, Institutionen und Bürger ein, die gemeinsam zum Festplatz ziehen. Unter ihnen auch diesmal die im Stadtteil beliebte Kunstfigur „Frau Mackowitz“: Die typische Bergmannsfrau aus den Anfängen des vergangenen Jahrhunderts wird seit vielen Jahren von Ingrid Ohde dargestellt. Freuen können sich die Festzugteilnehmer erneut auf die Gutscheine, die als kleines Dankeschön von den Schaustellern an alle Teilnehmer verschenkt werden.

Damit alle Altersgruppen angesprochen werden, gibt es wieder ein buntes Bühnenprogramm mit Schlagern, Oldies und Pop. Freitagabend (18 bis 23 Uhr) kommen Coverband REMAIN. Am Samstagabend (18 bis 23 Uhr), Sandra Torkel, Torsten Krause, Tim Berger, Janine Marx und am Sonntag legt nochmals DJ Uli (14.30 bis 19 Uhr) auf. Eine besondere Einladung erhalten die Bewohner des Seniorenstiftes Martin Luther. Am Sonntagnachmittag veranstalten die Schausteller um 15 Uhr ein Kaffeetrinken, zu denen die Senioren herzlich eingeladen sind.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.