1989: Glückwünsche vom KHV Borbeck e.V.

Dank für hervorragende Unterstützung

0 05.04.2019

Die „BORBECKER NACHRICHTEN" begingen 1989 ihr 40-jähriges Bestehen. In der ersten Ausgabe des Mitgliederbriefs des Kultur-Historischen Vereins Borbeck e.V. gratulierte man damals unter dem Datum vom 13.4.1989 auf Seite 4:

Vierzig Jahre „Borbecker Nachrichten"

Zum vierzigjährigen Bestehen der „Borbecker Nachrichten" möchten wir unserer Heimatzeitung unseren Glückwunsch und Dank aussprechen.

Die „Borbecker Nachrichten" erschien erstmals am 8. April 1949 mit dem Untertitel "Mitteilungen der Borbecker Bürger- und Verkehrsvereine, Heimatvereine und angeschl. Vereinigungen", die Geschäftsstelle war im Hause der Familie Wimmer in Dellwig in der Rauchstraße 5.

Die Verbundenheit mit dem kulturellen Leben in Borbeck ist auch heute noch der Schwerpunkt „unserer Borbecker" - wie sie liebevoll von uns Borbeckern genannt wird - und wird von den Mitarbeitern - allen voran Herr Walter Wimmer - gepflegt.

Wir vom Kultur-Historischen Verein Borbeck e.V. wissen den Einsatz der „Borbecker Nachrichten“ auf kulturellem Gebiet sehr zu schätzen und sind Herrn Wimmer und seinem Team besonders dankbar für die hervorragende Unterstützung zur Erhaltung des Steenkampkotten und anderer denkmalwürdiger Gebäude in Borbeck, für die Veröffentlichung unserer Aktivitäten und Bekanntmachung unserer Veranstaltungen.

Für die Zukunft wünschen wir den „Borbecker Nachrichten" alles Gute!

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.