Helmut Brus: Die Geschichte der Ebel

0 27.03.2024

BOTTROP. Fährt man die Bottroper Straße Richtung Bottrop längs, liegt rechts, zwischen Kanal und Emscher "Ebel", ein Flecksken Erde, das sich seinen eigenen Charme bewahrt hat. Die einstige Bergbau-Kolonie hat eine interessante Geschichte, die Ebel-Kenner Helmut Brus nun in zwei Vorträgen unter dem Titel "Die Geschichte der Ebel" darlegt.

Im ersten Teil widmet er sich "Ebel in Borbeck, Essen und Bottrop" und geht auf die verschiedenen Eingemeindungen des kleinen Ortes ein.

Im zweiten Teil beschreibt er das, was u.a. das Leben in Ebel ausmachte: Kirche, Kindergarten, Schule, Vereine, Geschäfte und nicht zuletzt die Zeche Prosper I.

Die Vorträge sind am 10. und 17. April (jeweils mittwochs) um 18.30 Uhr im Maschinenhaus des Berneparks, Ebelstraße 25 a, Bottrop-Ebel.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 5?