Bus und Bahn: Mobilität aus einem Guss

Ruhrbahn und BOGESTRA wollen stärker kooperieren

0 30.09.2022

ESSEN. „Mobilität aus einem Guss“ soll nun in Bochum, Essen, Gelsenkirchen und Mülheim an der Ruhr Wirklichkeit werden: Um in Zukunft moderne, attraktive und finanzierbare Mobilitätsangebote für die Kundinnen und Kunden erbringen zu können, wollen Ruhrbahn und BOGESTRA in Zukunft aus einer Hand Mobilität in der Mitte des Ruhrgebiets anbieten.

Die Synchronisation der Nahverkehrspläne der einzelnen Städte im Ruhrgebiet soll bereits durch die Gründung der Kooperation Metropole Ruhr (KMR) bis Ende 2023 gewährleistet werden. Mit dem Projekt „Auftakt Ruhr" werden nun Vorstand bzw. Geschäftsführung der beiden Nahverkehrsunternehmen beauftragt, dafür eine Struktur bis zum Ende des Jahres 2023 zu entwickeln.

Für Oberbürgermeister Thomas Kufen aus Essen steht fest, dass „es nur folgerichtig ist, sowohl ein gemeinsames strategisches Management und personelle Verschränkungen zwischen beiden Unternehmen zu prüfen als auch einen gemeinsamen Markenauftritt gegenüber den Kundinnen und Kunden anzustreben.“ Dies gelte nicht nur bei der App-Entwicklung, sondern auch bei den Mobilitätsangeboten. Eine Kooperationsstruktur für Auftakt Ruhr wolle immer auch anschlussfähig für weitere Partner bleiben. „Beide Unternehmen sollen noch viel stärker und umfassender kooperieren und dazu eine gleichgerichtete strategische Ausrichtung erhalten sowie neue Angebote wie On-Demand-Verkehre oder Sharing-Systeme gemeinsam entwickeln“, erklärte Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch.

Angesichts der rechtlichen Rahmenbedingungen von EU, Bund und Land für den ÖPNV, so Gelsenkirchens Oberbürgermeisterin Karin Welge, sei sinnvoll, die Aufgabenträgerschaft und Zuordnung der Infrastrukturen von Bus und Bahn unangetastet zu lassen. Nicht eine Fusion der Unternehmen, sondern eine verbindliche, intensive Kooperation sei der Weg, der in den nächsten Wochen intensiv vorbereitet werde.

 Foto und Zahlenspiegel: Ruhrbahn Kommunikation

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.