Big Band des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr in Borbeck

Schirmherrschaft und Beteiligung des Schönebecker Jugend-Blasorchesters Essen

0 09.04.2024

BORBECK. Unter dem Motto „Musik ist Trumpf“ findet in diesem Jahr die Konzertreise der Big Band des Bundeswehr-Ausbildungsmusikkorps statt. Die Formation gastiert am Sonntag, dem 28. April ab 15 Uhr im großen Festsaal der Borbecker Dampfe.

Seit Wochen schon bereiten sich die 23 Mitglieder der Big Band und eine Sängerin auf ihre Konzertreise im April 2024 vor. Swing, Blues, Jazz stehen bei dieser Konzertreise auf dem Programm. „Wir werden nahezu die gesamte Klangpalette der Big Band Musik ausbreiten“, erklärte der Leiter der Big Band Michael Gilcher. Neben hochkarätigen Werken mit höchstem Leistungsanspruch habe man viele bekannte Klassiker wie die Musik von Count Basie, Duke Ellington und der Gruppe Toto im Programm. Besonders stolz kündigte er an: „Das Publikum darf sich auf Gesangsdarbietungen meiner Tochter Kimberly Gilcher freuen.“ Worauf man sich ansonsten in dem gut zweistündigen Konzert freuen darf, wollte Michael Gilcher noch nicht verraten. Man dürfe jedoch mit der einen oder anderen Überraschung rechnen.

„Wir planen hier gerade ein ganz besonderes Projekt, bei dem ausgewählte Mitglieder unseres Orchesters gemeinsam mit den Profis unter der Leitung von Oberstabsfeldwebel Michael Gilcher ihr Können präsentieren dürfen“, erklärt Sebastian Scharenberg, Gastgeber und Schirmherr des Konzerts ist der Vorsitzende des Förderkreises für das Schönebecker Jugend-Blasorchester Essen. Das sei für die Jugendlichen aus Borbeck eine besondere Ehre und deshalb habe der Vorstand alles darangesetzt, dieses erste Konzert der Big Band in Borbeck mit einer gemeinsamen Aktion zu verbinden: „Der musikalische Leiter der Big Band kennt das SJB und hat diese Idee von Anfang an unterstützt“, so Scharenberg.

Die Mitglieder der Big Band sind Musikstudentinnen und –studenten in Uniform. Sie werden sich an diesem Nachmittag in den Dienst einer guten Sache stellen. Der Erlös der Eintrittsgelder ist für die Förderung der musikalischen Ausbildung beim Schönebecker Jugend-Blasorchester Essen bestimmt.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro gibt es ab sofort in der Dampfe und mittwochs zwischen 18:30 und 19:30 Uhr im Vereinshaus „Notenkiste an der Schloßstraße 100 in Borbeck.

Internet: www.sjb-essen.de  

Bild: © Uwe Rieger, Düsseldorf; Big Band des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr unter der Leitung von Oberstabsfeldwebel Michael Gilcher

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 2.