Fundstücke

0 19.02.2024

Fundstücke

Wenn Dortmund Oberwasser hat

DELLWIG. An der Schleuse Dellwig hat das Motorschiff „Dortmund“ Oberwasser. Viele Jahre gab es auf der 38 Kilometer langen Strecke des …

Weiterlesen …

0 10.02.2024

Fundstücke

Mehr Nitz-Bilder gibt es in der Alten Cuesterey zu sehen

DELLWIG. Vermutlich vor 1958 fotografierte Dieter Nitz aus Borbeck die Zeche Christian Levin, denn die Gebäude sind alle noch intakt. Christian Levin …

Weiterlesen …

0 06.02.2024

Fundstücke

U. = Unterfrintrop

FRINTROP. Ein weiteres schönes Fundstück aus der Sammlung von Wilhelm Küpper können wir diese Woche hier zeigen. Zu sehen ist die Turmstraße in "U." = …

Weiterlesen …

1 29.01.2024

Fundstücke

"Berthas" Bude war stadtbekannt - in ganz Dellwig

DELLWIG. Aus der Sammlung Wilhelm Küpper stammt auch diese Aufnahme der Michaelskirche in Dellwig. Bloß wann wurde sie gemacht? Die Ansichtskarte ging …

Weiterlesen …

1 22.01.2024

Fundstücke

Saukalt war der Winter 1956

BORBBECK-MITTE. Saukalt! Hans Pluta machte im Winter 1956 dieses Foto von spielenden Kindern auf dem Germaniaplatz. Der Februar 1956 ging als …

Weiterlesen …

0 15.01.2024

Fundstücke

Vom Handarbeiten verstand man etwas in Unterfrintrop

FRINTROP. "Essen-Frintrop. Kindergarten und Lehrschulen Herz-Jesu." So lautet schlicht und ergreifend der Text auf der Rückseite dieser Postkarte, die …

Weiterlesen …

0 08.01.2024

Fundstücke

Ein schönes Bild vom "Klösterken"

BORBECK. Das "Klösterken" zeigt eine Foto-Ansichtskarte aus dem Fundus von Wilhelm Küpper. Die Aufnahme ist vermutlich aus den Dreißigerjahren, aus …

Weiterlesen …

0 01.01.2024

Fundstücke

100.000 Liter Gerstensaft vom "Brauhaus"

FLIEGENBUSCH. Ein Gruß vom "Fliegenbusch bei Borbeck" ging mit dieser alten Postkarte aus der Sammlung von Wilhelm Küpper im Jahr 1905 nach Linz am …

Weiterlesen …

0 31.12.2023

Fundstücke

Rauchende Schlote, kurze Buxen und lauter Linkshänder

So etwas kommt von so etwas: Da wird ein Dia seitenverkehrt gescannt und schon hat man lauter Linkshänder auf dem Bild. Borbeck.de-Leser Günter Gielen …

Weiterlesen …

0 23.12.2023

Fundstücke

Wer erinnert sich: Lichtwochen zwischen Lembeck und von Leski

BORBECK. Als es im Winter noch schneite: Ende der Sechziger- oder Anfang der Siebzigerjahre schoss Emil Schramme dieses Bild von Borbeck-Mitte. Damals …

Weiterlesen …

0 18.12.2023

Fundstücke

Lange Zeit beliebter Treffpunkt in Dellwig

DELLWIG. "Restauration von Franz Hoffstadt, Vertreter: Paul Schmidt, Levinstraße, Borbeck, hält sich bestens empfohlen. Gute Getränke. Schöner Garten. …

Weiterlesen …

0 11.12.2023

Fundstücke

Hübsche Pfützenlandschaft am Germaniaplatz

BORBECK-MITTE. Autofreaks werden wissen, welches Gefährt vor Möbel Beyhoff parkte, irgendwann in den Fünfzigerjahren. Dem Fotografen - vermutlich war …

Weiterlesen …

0 04.12.2023

Fundstücke

Grüße aus dem Blechernen Haus beim Lindenhof

BERGEBORBECK. Ein kleines Idyll scheint der "Lindenhof" von Josef Schürmann in Bergeborbeck gewesen zu sein, glaubt man dem Foto auf dieser ziemlich …

Weiterlesen …

0 27.11.2023

Fundstücke

Herr Wiedemeyer betrieb auch ein energisches Inkasso-Büro

BERGEBORBECK. Ein Gruß von Franziska aus Berge-Borbeck erreichte Fräulein Magdalena Jacoby aus Borken im Jahr 1900. Zu sehen ist hier eine …

Weiterlesen …

0 20.11.2023

Fundstücke

Drei junge Grazien posieren vor der Bergmühle

BERGEBORBCK. Mit Blumenschmuck am Hut und Sonnenschirmchen haben sich hier drei junge Grazien für den Fotografen in Positur gestellt, daneben posieren …

Weiterlesen …

0 13.11.2023

Fundstücke

Wo war die Restauration Taeger? Rätsel gelöst!

BORBECK-MITTE. Wo war das Hotel-Restaurant Friedrich Taeger? Diese ziemlich knifflige Frage stellten wir hier am 24. Oktober. Die im Jahr 1903 …

Weiterlesen …

1 06.11.2023

Fundstücke

Ein Fundstück im wahrsten Sinne des Wortes

DELLWIG.  Bei Aufräumarbeiten im Sport- und Vereinsheim der Dellwiger Schützen fand der 1. Vorsitzende Thomas Münstermann kürzlich durch …

Weiterlesen …

0 30.10.2023

Fundstücke

Schon lange im Ruhestand

BORBECK. Der "Eiserne Schutzmann" ist schon lange im Ruhestand. Dabei hatte er mit einer Höhe von 2,20 Meter Gardemaß. Die lindgrüne Notrufsäule für …

Weiterlesen …