Wo steckt der Klüngelskerl?

0 03.02.2020

Er scheint nur eben seine Flöte zur Seite gelegt zu haben und im Haus des Schusters Deichmann verschwunden zu sein. Vielleicht gibt‘s dort eine weitere Zinkwanne für ihn? Geduldig wartet der Zossen vor dem Karren auf den Chef. Das Foto machte Manfred Pegam 1964. Er hatte gerade einen Fotoapparat geschenkt bekommen, eine Voigtländer. Damit machte er damals ein paar schöne Aufnahmen von Borbecker Motiven. Pegam legte 1965 sein Abitur am Gymnasium Borbeck ab. Andreas Koerner vom Kulturhistorischen Verein, der das Foto für diese Reihe wieder ausgegraben hat, traf Pegam 2018, als dieser seine alte Heimat besuchte und konnte ihm helfen, herauszubekommen, wer seine Konfirmationsurkunde unterschrieben hatte. Das Haus Bocholder Straße 30 steht nicht mehr und auch das Schild des Schusters ist verschwunden.

Sie haben auch ein paar angejahrte Foto-Schätzchen, die für eine kleine Rückschau geeignet sind? Senden Sie einfach einen guten Scan (Querformat) an redaktion@borbeck.de und wir kümmern uns drum.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 5.