Saukalt war der Winter 1956

1 22.01.2024

BORBBECK-MITTE. Saukalt! Hans Pluta machte im Winter 1956 dieses Foto von spielenden Kindern auf dem Germaniaplatz. Der Februar 1956 ging als "Eisfebruar" in die Geschichte ein. Von Anfang bis bis Ende Februar herrschte strenger Frost, Sogar der Rhein fror ein. Den Mädchen und Jungen auf dem Germaniaplatz schien die Kälte nichts auszumachen. Auf dem Schlitten waren sie ohne Handschuhe unterwegs. Im Bildhintergrund sieht man übrigens einen Teil der alten Bebauung am Germaniaplatz: Den katholischen Kindergarten, den viele Mädchen und Jungen aus Borbeck gerne besuchten. - Ähnlich lausig war übrigens der Winter 1962/1963. Auch der wird vielen noch in Erinnerung sein.

Sie haben auch so ein altes Schätzchen, das Sie mit den Leserinnen und Lesern von borbeck.de gerne teilen wollen? Dann schicken Sie uns einen guten Scan und ein paar Stichworte dazu. Um den Rest kümmern wir uns gerne.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Theo Meine |

Ein sehr schönes Erinnerungsfoto. Ein Jahr später war das auch mein Kindergarten, hinter der Germania.
Erinnerungen an Schwester Michaelis und Tante Angela (von der ich erst knapp 30 Jahre später bei einem zufälligen Treffen erfuhr, daß sie Ursula hieß, aber es gab zwei Ursulas) kommen hoch. Danke für die immer wieder veröffentlichten alten Bilder.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.