Pfingsten

0 26.05.2023

Pfingsten, das liebliche Fest, war gekommen; es
grünten und blühten
Feld und Wald; auf Hügeln und Höhn, in Büschen
und Hecken
Übten ein fröhliches Lied die neuermunterten Vögel;
Jede Wiese sprosste von Blumen in duftenden
Gründen,
Festlich heiter glänzte der Himmel und farbig die
Erde.

So schöne Worte fand Johann Wolfgang von Goethe in seinem Epos Reineke Fuchs für diese fabelhaften Festtage.

Viel Freude Ihnen und Ihren Lieben in diesen Tagen

Ihre und Eure Monica

Ihre Monica

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.