Kindergarten schickte Grüße an Gertrud in der KLV

Fotopostkarte wurde ungefähr 1041 versandt

0 25.10.2021

FRINTROP. Von Hanns Lücking erhielt der Kultur-Historische Verein Borbeck einige interessante Fotos und Dokumente aus Unterfrintrop. Dazu gehört dieses Foto vom Kindergarten in der Glockenstraße. Bei diesem Bild handelt sich um eine Fotopostkarte, die ungefähr 1941 verschickt wurde. Ihr Text lautete: Kindergarten Herz Jesu, Glockenstraße -An das Kind Gertrud Dahmann, Niederdonau

Liebe Gertrud, alle Kinder senden frohe Grüße! Wir haben viele neue Kinder. Ute ist diese Woche nicht hier, der Papa ist in Urlaub. Renate geht zur großen Schule. Egon kommt allein zurecht. Sei recht brav! Schw. Gregoria

Dazu schreibt Andreas Koerner vom KHV: "Gertrud Dahmann war wohl im Rahmen der Kinder-Land-Verschickung (KLV) dorthin verlegt worden, wo die Kriegsbomber nicht hinkamen. Schwester Gregoria gehörte zu den Dernbacher Schwestern. Sie hatten dort ein Stift. Hanns Lücking hatte noch einige Namen  angefügt: Anne Bruch, drittes Kind v. l. Ute Rückenmerser, ganz rechts, Egon Dorenbach 4. K. von rechts

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?