In der Mitte der Kinderschar sitzt der Herr Pfarrer

1919 wurde in der Roßstraße eine Kinderbewahranstalt gegründet

0 07.03.2021

FRINTROP. Aus dem Archiv des Kultur-historischen Vereins Borbeck stammt dieses Foto. Andreas Koerner schreibt dazu: "In einer Akte der Bürgermeisterei Borbeck von 1911 über den Personalbestand der Kongregationen in Borbeck wird als Arbeitsstellen der Schwestern außer Krankenpflege und Haushaltungsschule auch eine Kinderbewahrschule angegeben. Das war der Name, bevor der Ausdruck Kindergarten üblich wurde. 1918 gründete sich ein St. Petrusverein mit dem Zweck, im südlichen Teil der Pfarre St. Josef einen Kindergarten einzurichten. Am 1. August 1919 fand in der Roßstraße 44 die Einweihung dieses Kindergartens statt. Bei dieser Gelegenheit wurde das Foto gemacht. Zum Festprogramm gehörte natürlich auch die kirchliche Einweihung durch den Pfarrer von St. Josef, Johannes Gatzweiler, der auf dem Foto inmitten der Kinderschar sitzt."

Sie haben auch so ein nettes Erinnerungsstückchen - gerne auch etwas jünger - und wollen es mit anderen teilen? Dann schicken Sie einfach einen guten Scan (Querformat) und ein paar Stichworte an redaktion@borbeck.de - um den Rest kümmern wir uns gerne.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.