Fundstück wurde museumsreif

0 02.11.2020

Ein "Fundstück" im doppelten Wortsinn stammt aus der Sammlung von Franz Josef Gründges. Das Bild vom Boxhandschuh hat auch schon 30 Jahre auf dem Buckel. Gründges, der viele Jahre lang Vorsitzender des Förderkreises für das Schönebecker Jugendblasorchester war, grub ihn um 1990 herum aus dem Kellerschutt in der Notenkiste aus. Dort hatte er Jahrzehnte überstanden. Gründges hat den Handschuh, der an die glanzvolle Zeit des Boxclubs Ernst Dubois erinnert, dem Archiv des Ruhr Museums vermacht. Das untere Bild stammt aus der Hochzeit des Boxsports in Borbeck. Die Arena fasste mehr als 20000 Zuschauer. Mehr zur Arena unter: https://www.borbeck.de/lexikon-details/dubois-arena.html

Sie haben auch ein Foto-Schatzkästchen und das ein oder andere Bild daraus würde sich gut als "Fundstück" machen? Dann schicken Sie doch einfach einen guten Scan (Querformat) an redaktion@borbeck.de , schreiben ein paar Stichworte dazu und in einer der nächsten Folgen wird Ihr Fundstück veröffentlicht.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 6?