Borbeckerinnen und Borbecker haben Herz

0 07.11.2021

Ein Hoch auf meine Borberinnen und Borbecker! Was Monicas Herz wärmte, will ich Ihnen und Euch nicht vorenthalten. Gleich vier Leute waren zur Stelle, als am Donnerstag vergangener Woche auf der Germaniastraße in Borbeck-Mitte eine ältere Frau zusammenbrach. Die erste „Leut“ alarmierte die Feuerwehr, während die zweite mit der älteren Frau sprach, der dritte „Leut“ holte eine Jacke aus dem Auto, zusammen brachten sie die Frau in die sichere Seitenlage und der vierte versicherte sich schnell, ob die Frau noch bei Bewusstsein war und atmete. Als dann die Angehörigen der Frau kamen, die nur kurz einen intakten Parkautomaten suchen und mit der älteren Frau eigentlich unterwegs zum Arzt waren, und als klar war, dass der Krankenwagen nicht mehr lange auf sich warten lassen würde, gingen die hilfreichen Geister flugs ihres Weges – nicht ohne gute Wünsche zu hinterlassen.

Mit diesem Wort zum Sonntag verabschiede ich mich jetzt schnell – will draußen noch ein paar Sonnenstraße erhaschen.

Bis dahin! Monica

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.