Ein Fundstück im wahrsten Sinne des Wortes

1 06.11.2023

DELLWIG.  Bei Aufräumarbeiten im Sport- und Vereinsheim der Dellwiger Schützen fand der 1. Vorsitzende Thomas Münstermann kürzlich durch Zufall einen verstaubten Pokal wieder. Und als er die Inschrift las ging sein wehmütiger Blick fast 50 Jahre zurück.

„Jugend-Pokal

Borbecker Schützenbund

gestiftet

Ehrenvorsitzender H. Kohlmann

Gesamtsieger BSV Essen-Dellwig“

Und als er dann einige Tage später einen Schwung alter Schützenfotos, aufgenommen von Wolfgang Filz, dem damaligen Fotografen der Borbecker Nachrichten, erhielt, lag auch ein altes Foto der siegreichen Schützenriege bei. Damit schloss sich der Kreis und alte Erinnerungen wurden wach.

Das Foto, aufgenommen 1975, zeigt die erfolgreiche Jugendmannschaft im alten Schießheim an der Donnerstraße. Der stolze Jugendleiter Alfons Mahlberg präsentiert die Trophäe stolz im Kreise seiner Jungschützen.

V.l.n.r: Roberto Piacentini, Wolfgang Michaelis, Ludger Lappe, Alfons Mahlberg (Jugendleiter), Wolfgang Hinz, Norbert Wolbeck, Hans-Werner Schmidt (stellv. Jugendleiter), Thomas Münstermann und Rudi Becela (stellv. Jugendleiter)

Dreimal wurde der Pokal ausgeschossen. Dellwig siegte jeweils 1974 und 1975, der BSV Frintrop 1864 errang ihn 1976 und ging dann endgültig nach Dellwig.

Die Fundamente des alten Vereinsheims sind noch im Innenhof der Donnerstraße 112 erkennbar. Der damalige Vereinswirt Albert Niestendietrich erlaubte den Schützen 1952 den Bau einer Schießsportstätte in Eigenregie. Bis zum Jahre 1980 wurde dort das Sportschießen ausgeübt, ehe dann ein größerer Stand auf der ehemaligen Kegelbahn errichtet wurde, der auch heute noch sportlicher und geselliger Treffpunkt der Dellwiger Schützinnen und Schützen ist.

Sie haben auch ein altes Foto, eine Ansichtskarte oder ein Erinnerungsstück, das Sie mit den Leserinnen und Lesern auf borbeck.de teilen wollen? Dann senden Sie einfach einen guten Scan an redaktion@borbeck.de , schreiben ein paar Stichworte dazu, und um den Rest kümmern wir uns gerne,

Zurück

Kommentare

Kommentar von Arno Helmut Meschkies |

So ist mal Dellwig.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.