Ein einsamer Tannenbaum

0 25.12.2021

BORBECK/BERGEBORBECK. Man kann es kaum erkennen, aber Emil Schramme hatte einen Farbfilm eingelegt, als er dieses winterliche Motiv aufs Korn nahm. Ein einzelner Weihnachtsbaum steht vor der Kulisse der Zeche Wolfsbank.  Man erkennt das Fördergerüst und den Gasbehälter. Noch Jahre, nachdem er abgerissen worden war, hieß eine Haltstelle der Straßenbahn an der Germaniastraße/Theodor-Hartz-Straße "Gasanstalt". Das wird vielen noch in Erinnerung sein. - Die trübe Stimmung auf dem Bild erinnert ein wenig an die, die heute von dem verloren wirkenden Weihnachtsbaum ausgeht, den jemand dorthin stellte, wo noch vor wenigen Monaten die Kirche St. Johannes Bosco stand. Das Bild stammt übrigens aus dem Archiv des Kultur-Historischen Vereins Borbeck. Andreas Koerner hat es für die Leserinnen und Leser von borbeck.de herausgesucht.

Sie haben auch ein Erinnerungsstück, das Sie auf borbeck.de mit anderen teilen möchten? Dann senden Sie uns einfach einen guten Scan - redaktion@borbeck.de - schreiben ein paar Stichworte dazu und wir kümmern uns gerne darum.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.