Ein bissken paradox ist es doch.

0 30.11.2023

Der ein oder andere wird schon einmal davon gehört haben, von der paradoxen Wirkung von Arzneimitteln. Es gibt nämlich Kopfschmerzen, die von Medikamenten gegen Kopfschmerzen ausgelöst werden, wenn man zu viele und zu oft die entsprechenden Pillen geschluckt hat. Die Qual im Kopf hört erst dann wieder auf, wenn der Betroffene eine Weile auf Tabletten verzichtet. Widersinnig, ne?

Weitaus harmloser, geradewegs viel besser, aber genau so unlogisch ist die paradoxe Wirkung eines oral verabreichten eiskalten Eisbechers, möglichst mit Sahne und Schokosoße. an einem saukalten Tag, wenn es draußen richtig uselig ist. Wenn es vielleicht noch regnet oder schneeregnet und es gar nicht hell werden möchte.

Dann nämlich wärmt der Eisbecher einem das Herz.

Wer gerne kalorienfrei ein warmes Herz bekommen möchte, dem empfiehlt Monica den Besuch des Weihnachtsmarkttages am kommenden Sonntag, ab 11 Uhr auf dem Alten Markt in Borbeck-Mitte. Obwohl: Dort gibt es nicht nur Schönes und Nützliches für einen guten Zweck zu kaufen, sondern auch Leckeres. Egal. Weihnachtsmarkttag ist ja nur einmal im Jahr.

Wir sehen uns? Bis Sonntag! Ihre und Eure Monica

  

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.