Die Pufferzone

0 04.02.2022

Der Ost-West-Konflikt tobte im Dachkämmerchen. Da war das Kinderzimmer. Der östliche Teil gehörte dem fünf Jahre ältere Bruder. Der westliche Teil – Sie ahnen es – war Klein-Monicas Reich. Auf dem Linoleum-Boden war eine rote Linie markiert.

Der Bruder gebot über das Fenster. Ob gelüftet wurde oder nicht: Seine Entscheidung. Außerdem hatte er es wegen des Grenzverlaufs bedeutend leichter durch die Zimmertür hinein oder hinaus zu gelangen. Klein-Monicas Faustpfand war der Kanonenofen. Auf diesem konnte man fabelhaft Puppensuppe kochen, aus buntem Krepppapier, das man zuvor dem Älteren geklaut hatte, obwohl er es eigentlich zum Basteln brauchte.

Außerdem konnte Monica nicht nur Angelika, das war – mit ihren langen geflochtenen Zöpfen - die schönste Puppe, die sie hatte, für die Puppensuppe begeistern, sondern auch ihre liebste Kindergartenfreundin. Da waren sie schon zwei, die sich den fortwährenden Provokationen von der anderen Seite entgegen stemmen konnten. Außerdem sind zwei kleine, kichernde Mädchen in der Nähe in den Augen eines Elfjährigen aus sich selbst heraus eine üble Zumutung. Das war klar. Der Ofen war übrigens außer Betrieb. Daher konnte man in seinem Innern allerlei Schätze verbergen, eigene und erbeutete.

Dem Überschreiten der roten Linie folgte stets eine wüste Keilerei. Auch, wenn der Übertritt versehentlich geschah, was in der winzigen Dachkammer durchaus passieren konnte. Der kräftigere Bruder galt als besiegt, wenn er heulen musste. Dazu setzte Monica die üblichen Waffen kleiner Mädchen ein (Kratzen, In-den-Haaren-ziehen), die ansonsten ordnungsbehördlich streng untersagt waren.

Kam es zum Konflikt, pflegte Muttern sich dann eiligst außer Hörweite zu begeben, nicht ohne zu sagen: „Gleich heult einer! Und kommt bloß nicht auf den Gedanken, euch bei mir zu beschweren.“

Doch sie wusste: Da hilft nur noch die Einrichtung einer entmilitarisierten Zone. Als Puffer reichte das Treppenhaus. Klein-Monica bezog ein eigenes Zimmerchen eine Etage tiefer. Der Friede war gesichert.

Warum mir das gerade jetzt einfällt? Keine Ahnung.

Bis dahin!

Ihre und Eure Monica

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.