Die Ecke kennt man doch!

0 18.05.2020

"Obwohl die Ecke heute ziemlich anders aussieht, weiß man sofort, wo das ist", schreibt Andreas Koerner vom Kultur-historischen Verein, aus dessen Fundus auch dieses Bild stammt.

"Im Eckhaus rechts  ist jetzt das Café Augenblick. Auf dem Foto erkennt man den Schriftzug Möllmann. Nach dem Adressbuch von 1972 hatte dort, Gerichtstraße 47, der Konditor Helmut Möllmann sein Geschäft. Auf der anderen Ecke, Gerichtstraße 45, war eine Gastwirtschaft. Der Wirt hieß A. Mies. Die groß angezeigte Commerzbank folgte in Richtung Wüstenhöferstraße 228.

Nach Möllmann war dort noch ein anderer Bäckermeister: Dieter Meinke. Meinke war außerdem viele Jahre für die CDU in der Bezirksvertretung," schreibt Andreas Koerner. -  Unvergessen sind auch die von Dieter Meinke für den Weihnachtsmarkttag produzierten überdimensionalen Stutenkerle, die Stück für Stück für einen guten Zweck abgegeben wurden.

Sie haben auch noch ein Fundstück in Ihrem Fotoalbum, das Sie mit anderen teilen wollen? Dann schicken Sie einfach einen guten Scan (Querformat) und ein paar Stichworte  an   redaktion@borbeck.de

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.