Nachwuchs im Königreich Dellwig

Kinderfest in Dellwig mit Königspaar und Blumenbogen

0 04.01.2021

Watt süß, die Kinnerkes! Brav gescheitelt, die Mädchen mit weißen Blumenkränzen im Haar, die Jungs mit Papierhüten auf dem Kopf. Derartige Kinder(schützen)feste haben die Eltern in vielen Stadtteilen regelmäßig auf die Beine gestellt. Oft gab es ein Brezelschlagen, bei dem derjenige, der den Brezel vom Brett holte, König wurde. Ihm wurde ein schicker Mantel umgehängt und die Krone aufgesetzt. Die Herzensdame wurde in Weiß gehüllt - wie eine kleine Braut.

Das Bild stammt aus der Schatulle von Thomas Münstermann, der auf den Spuren seiner Mutter und seiner Großeltern wandelte, und das Foto aus der Fallstraße fand. Dort wohnten seine Mutter - damals noch im Kindesalter - und Großeltern Kelschebach bis in den Fünfzigerjahre.

Längst umbenannt wurde die Fallstraße. Sie heißt an der Stelle Ripshorster Straße. Thomas Münstermann machte ein Vergleichsbild, das belegt, dass noch heute einige (wenige) Häuser aus der Zeit dort stehen.

Haben Sie auch ein Bild aus alten Tagen, das Sie gerne mit alten und jungen Borbeckern teilen wollen? Dass schicken Sie einfach einen guten Scan an redaktion@borbeck.de - ein paar Stichworte dazu und um den Rest kümmern wir uns.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?