Das scheint eine Ewigkeit her zu sein

1 21.06.2021

"Am Marktplatz in Borbeck 1956" hat der Fotograf Horst Melles diese Aufnahme überschrieben. Andreas Koerner hat es aus dem Fundus des Kultur-historischen Vereins für die Leserinnen und Leser von borbeck.de hervorgeholt. Melles, Jahrgang 1935, lebte an der Neustraße und studierte "Gebrauchsgrafik" an der Folkwang Schule. Später zog er nach Wulfen, daher stammen seine Borbeck-Bilder alle aus den Fünfzigern. - Zurück zum Marktplatz: Der Blumenstand mit den zahlreichen Holzkisten stand an der Markttreppe, in etwa dort, wo heute das Brunnenwasser Richtung Treppe plätschert.  Andreas Koerner hat das Vergleichsbild geschossen, das einen besseren Eindruck ermöglicht.

Sie haben auch ein altes Schätzchen, das Sie den Leserinnen und Lesern von borbeck.de gerne präsentieren möchten? Dann schicken Sie uns einfach einen guten Scan (Querformat) und ein paar Stichworte dazu. Um den Rest kümmern wir uns gerne.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Winfried Wisnewske |

In den 50er Jahren bis zum Ende des alten Marktes waren hier die Fleisch und Fischhändler, hier wurde der Weihnachtsbraten bestellt.

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.