Blühende Apfelbäume - eine Pracht

Ein schöner Frühlingstag in der Nähe vom Weidkamp

0 13.04.2020

Die Apfelbäume stehen in voller Blüte. Es wird also etwa Mitte April sein, als ein unbekannter Fotograf diese stimmungsvolle Aufnahme in Borbeck machte. Vermutlich Ende der Zwanzigerjahre oder Anfang der Dreißigerjahre aufgenommen, zeigt dieses Bild aus der Schatulle der Familie Beckmann wohl den Quiskamp-Kotten. Auf der Karte der Alten Bürgermeisterei Borbeck aus dem Jahre 1899 ist der Kotten in der Nähe der heutigen Straße Weidkamp eingezeichnet. Die Karte angefertigt hat übrigens ein Bauwachtmeister Quiskamp. Ob er zur Familie gehörte, das werden vielleicht die Nachfolger wissen.

Sie haben auch ein kleines Schmuckstück in Ihrem Fotoalbum, gerne auch ein paar Jahrzehnte jünger und wollen es mit unseren Leserinnen und Lesern in der Rubrik Fundstücke teilen? Dann schicken Sie einfach einen gute Scan an redaktion@borbeck.de - ein paar Stichworte dazu und los geht's.

Unten: Die Lage des Kottens auf der Honigmann-Karte von 1803 und auf der von Baupolizeikommissar Heinrich Quiskamp selbst gezeichneten Karte Borbecks vom 1.7.1904.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.