Auf Augenhöhe…

0 02.06.2023

Man muss schon nahe ran gehen, die Brille putzen und den Kopf in den Nacken legen, um die neuen Schilder am Teich im Schlosspark lesen zu können, denn sie sind nicht gerade auf Augenhöhe angebracht.

Deshalb – und weil das Foto ein wenig unscharf geworden ist – will Monica Ihnen und Euch verraten, was darauf zu lesen steht:

„BITTE NICHT FÜTTERN. Dadurch helfen Sie mit und tragen aktiv zum Tier- und Gewässerschutz bei. Vielen Dank Ihr Grün und Gruga Team“

Nun ist die Sache mit der Kommunikation eine frickelige Angelegenheit. Man möchte doch verstanden werden. Die Botschaft soll ankommen. Ob das gelingt? Ich hoffe, dass die vielen, die mit altem Brot nicht nur Enten füttern, sondern vor allem die Ratten mästen, nun gerne aktiv zum Tier- und Gewässerschutz beitragen wollen.

Für alle anderen würde ich – wir leben ja im Emoji-Zeitalter – ein aussagekräftiges Piktogramm entwerfen lassen, das auch von allen verstanden wird, die das nicht oder noch nicht lesen können.

Oder verwendet Monica zu viel Gehirnschmalz auf Kommunikation in Augenhöhe?

Bis zur nächsten Woche Ihre und Eure Monica

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.