Anrüchiges Thema, sehr anrüchig.

0 20.06.2022

DELLWIG: War 'ne pfiffige Idee von Pastor Peter Richter im Frühling 1993. Ihn ärgerte, dass ausgerechnet auf dem Weg zum Kindergarten so viele Hundeköttel lagen. Er wollte die Tretminen visualisieren und das Bild in den Borbecker Nachrichten veröffentlich wissen. Die Fähnchen waren schnell gebastelt und als Wolfgang Filz das Foto schoss, kam sogar ein vierbeiniger Sünder vorbeigetrappelt. Das Bild ist knapp 30 Jahre alt. Natürlich kann man auch heute noch "ins Glück" treten, wenn man Pech hat. Insgesamt aber haben viel mehr Frauchen und Herrchen ein "Tütchen" dabei, um die Hinterlassenschaften ihrer vierbeinigen Freunde zu entsorgen. Ansonsten riskiert man ja auch ein Knöllchen...

Sie haben auch ein besonderes Motiv, ein altes Erinnerungsstück, ein Foto aus vergangenen Tagen - es muss nicht unbedingt uralt sein - und wollen es mit Leserinnen und Lesern von borbeck.de teilen? Dann senden Sie einfach einen guten Scan an redaktion@borbeck.de und schreiben dazu ein paar Stichworte. Um den Rest kümmern wir uns gerne.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.